Gemeinsam in Thingers

Für eine gelungene Nachbarschaft, in der man sich wohl und heimisch fühlt, braucht es nicht viel. Man muss aufeinander zu gehen, sich für die Kultur des anderen interessieren und Gemeinsamkeiten finden.  Die kulturelle Vielfalt in unserem Stadtteil macht diesen besonders interessant und lebendig. Mit diesen Maßnahmen wollen wir gelungene Nachbarschaften stärken und das Gemeinschaftsgefühl verbessern:

  • Stadtteilmanagement / ikarus.thingers e.V. stärken
  • Seniorenarbeit ausbauen
  • Gemeinsame Veranstaltungen und Kurse der Netzwerkpartner
  • Nachbarschaftsfeste organisieren
  • Präsenz am Ort verbessern
  • Arbeitskreis wieder etablieren und ehrenamtliches Engagement im AK besonders bei den Bewohnern erweitern
  • Ehrenamt insgesamt stärken und würdigen
  • Stärkung der Nachbarschaften in den Häusern – Nachbarschaftshilfe integrieren
  • Gesundheitsthemen stärker in den Focus rücken
  • HEIMAT als Querschnittsthema und gezielte Strategie
  • Neue Projektideen angehen: z.B. „Wir sind Thingers“
  • interaktive vorbereitete und begleitete Stadtteilspaziergänge – im Anschluss werden gemeinsam Möglichkeiten und Ideen ausgetauscht, wie man gemeinsam etwas für das Wohnumfeld tun kann.
  • Möglichkeiten der Sozialen Integration schaffen
  • Inklusionsmanagement: mobile und stationäre Gemeinwesenarbeit zur Inklusion von alteingesessenen und zugezogenen Bewohnergruppen