Bäume für Thingers

Als Bestandteil des Projekts „200 Jahre vereintes Kempten“ will die Sozialbau 200 Bäume in Kempten pflanzen. Auch für Thingers sind auf verschiedensten Grünflächen Bepflanzungen geplant. Welche Bäume genau, wann und wie viele Bäume hier gepflanzt werden, ist noch nicht klar. Trotzdem suchen wir schon jetzt „Baumpaten“ für die neuen Bäume.

Was macht ein Baumpate?

Entsprechend seiner Möglichkeiten übernimmt der Baumpate ein Stück Verantwortung für den Patenbaum, indem er z.B. entweder

  • zur Öffentlichkeitsarbeit über den Patenbaum beiträgt, oder
  • die Umgebung des Patenbaumes sauber hält, oder
  • einfache Pflegearbeiten am Patenbaum übernimmt, oder
  • zur Begleichung der Kosten für Pflegemaßnahmen am Patenbaum, wie Veranlassung von Bodenuntersuchungen, Bodenverbesserungen, Belüftung des Wurzelraumes oder Freistellung des Baumes beiträgt.

Der Baumpate kann auch unserem Verein eine Spende überweisen. Er erhält dafür eine Spendenquittung.

Sie sind interessiert und wollen Baumpate werden? SUPER! Melden Sie sich bei mir im Stadtteilbüro Thingers, Schwalbenweg 71 oder unter 0831 5124927.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.