Aufgaben und Zuständigkeiten

Stadtteilbüro Thingers
Heimat schaffen – Zukunft gestalten

Der Schwerpunkt unserer Tätigkeit ist die individuelle Beratung und tätige Hilfe für alle Bürgerinnen und Bürger im Stadtteil, die Entwicklung und Umsetzung eines zukunftsträchtigen Stadtteilkonzepts und die Verwaltung des Bürgertreffs einschließlich aller Vermietungsangelegenheiten.

Beratung/Hilfe

Wir wollen gemeinsam mit vielen anderen engagierten Menschen aus unserem Stadtteil das Leben hier noch lebens- und liebenswerter gestalten! Unser Stadtteilbüro ist für die Bürger da!

  • Sie suchen eine Beratungsstelle bei sozialen oder anderen Anliegen?
  • Sie haben Interesse an einem Sportkurs in Ihrer Nähe und wissen nicht, wohin?
  • Sie möchten sich ehrenamtlich im Stadtteil engagieren oder haben eine kreative Idee für ein Stadtteilprojekt?
  • Sie suchen neue Netzwerkkontakte?
  • Sie haben ein interessantes Angebot im Stadtteil verwirklicht und möchten dieses bekannt machen oder sind auf der Suche nach spannenden Angeboten? Dann kommen Sie gerne in die wöchentliche offene Sprechstunde.

Wir beraten und helfen auch Ihnen! Wir vermitteln Ihnen Angebote, Anlaufstellen, Beratungseinrichtungen  und helfen Ihnen passende Ansprechpartner zu finden. Nehmen Sie vertrauensvoll Kontakt zu uns auf.

Stadtteilmanagement

Das Stadtteilbüro ist der Garant für eine nachhaltige Sicherung der Errungenschaften des Projekts „Soziale Stadt Thingers Nord“ . Wir wollen uns nicht auf den Erfolgen des Projekts ausruhen, sondern in konsequenter Fortsetzung der Prinzipien des Projekts die Zukunft unseres Stadtteils sichern.

  • Wir vernetzen Stadtteileinrichtungen, Vereinen, Institutionen, Verwaltung und Politik
  • Wir sind Mitglied im Arbeitskreis Thingers
  • Wir unterstützen die Vorstandsschaft des ikarus.thingers e.V.
  • Wir nehmen Projektideen, Hinweise, Anregungen für den Stadtteil auf und helfen bei der Umsetzung
  • Wir entwickelen zusätzlich eigene Projektideen und setzt Impulse zur Umsetzung im Stadtteil
  • Wir fördern und unterstützen die Öffentlichkeitsarbeit für den Stadtteil