„Tag der Nachbarn“ in Thingers

Der Tag der Nachbarn ist ein Aktionstag der Stiftung nebenan.de, der nachbarschaftliches Miteinander feiert. In ganz Deutschland kommen Nachbarn zusammen, genießen die Gesellschaft der Anderen und freuen sich über das Miteinander. Auch in Thingers hat der Verein ikarus.thingers e.V. mit Unterstützung von der Sozialbau am 24.05 ein Nachbarschaftsfest auf die Beine gestellt.

Gemeinsam wurden auf dem Thingersplatz Tische und Schirme aufgebaut und alles wurde mit Luftballons, Wimpelketten und Blumen bunt geschmückt. Nach einem gemeinsamen Mittagessen im Mehrgenerationenhaus sind die Bewohner und Gäste hinaus auf den Thingersplatz geströmt. Hier wurde heißer Kaffee und leckerer Kuchen gereicht, der extra hierfür von den Gästen gebacken und gespendet wurde. Auch für die Kinder gab es viel zu entdecken. Das Kinderschminken von Lena Wanner war eines der Highlights. Ob Schmetterling, Superheld oder Raubkatze, die Kleinen waren begeistert. Wer den Dreh raus hatte, konnte auch beim Glücksrad abräumen. Zu gewinnen gab es Armbänder, Jojos, Bälle und vieles mehr, was den Kindern ein Lächeln ins Gesicht zauberte. Auch der ein oder andere Erwachsene hat es sich natürlich nicht nehmen lassen und sein Glück am Rad versucht. Als Hauptpreis gab es zwei Gratisstunden im Kindermalstudio und einen 10 € Gutschein für den Hand in Hand Laden.

Trotz des zunehmend schlechten Wetters ist das Fest nicht ins Wasser gefallen, sondern war bis in den späten Nachmittag hinein gut besucht. Zum Glück konnten die Feiernden auf die Terrasse des Mehrzweckraums im Mehrgenerationenhaus umziehen. Die zahlreichen Kuchenspenden wurden bis auf das letzte Stück verspeist. Wir danken allen fleißigen Helfern und Kuchenspendern.

Auch in den kommenden Jahren werden wir dieses Fest in Thingers veranstalten und freuen uns schon jetzt auf zahlreiche Nachbarn und Freunde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.