Das Projekt „Soziale Stadt Thingers Nord“ in Stichworten

Erfolge des Projekts:

  • Deutliche Aufwertung des Stadtteils
  • Entwicklung einer sozialverträglichen Bewohnerstruktur
  • Entwicklung maßgeschneiderter Angebote für Familien, Kinder, Jugendliche und Senioren
  • Deutliche Verbesserung der Infrastruktur
  • Verbesserung der nachbarschaftlichen Beziehungen

Themenschwerpunkte:

  • Integrative Maßnahmen
  • Bauliche Maßnahmen
  • Freizeitangebote
  • Quartiersmanagement/Stadtteilbüro

Projektpartner waren:

  • Stadtjugendring Kempten
  • Jugendgemeinschaftswerk
  • ikarus.thingers e.V., Verein für Kultur und Sport
  • Diakonisches Werk Kempten
  • Evangelische Markusgemeinde
  • Katholische Pfarrgemende St. Hedwig
  • Nordschule
  • AK Stadtteilentwicklung Thingers
  • Die Sozialbau Kempten GmbH
  • Bezirksbeamter der Polizei
  • Fachakademie für Sozialpädagogik
  • Kindergärten und Kinderhort (Kindergarten Markusgemeinde, Kindergarten St. Hedwig, Kindergarten und -hort der Arbeiterwohlfahrt, Integrativer Kindergarten Schwalbennest
  • Stadtverwaltung (Jugendamt, Baureferat, Sozialreferat, Stadtentwicklung)
  • Integrationsbeauftragter der Stadt Kempten

Weitere Infos zum Projekt Soziale Stadt Thingers Nord finden Sie hier: Arbeitskreis Thingers

2 Antworten auf „Das Projekt „Soziale Stadt Thingers Nord“ in Stichworten“

  1. Have you ever considered about including a little bit more than just your
    articles? I mean, what you say is important and everything.
    However imagine if you added some great graphics or video clips to give your posts more,
    „pop“! Your content is excellent but with images and video clips, this site could undeniably be one of the most beneficial in its niche.
    Very good blog!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.