Gemeinsam – für unseren Stadtteil

Am 18.April waren 24 eifrige Helfer bei der von der Stadt Kempten geplanten Aktion „Mein Kempten sauber halten“ dabei. Wie fleißige Bienchen sammelte der ikarus.thingers e.V. mit seinen Sprachpaten und Ihre Kinder an diesem Tag um den Schwabelsberger Weiher in Thingers den Müll. Mit vollem Elan starteten wir bei strahlendem Sonnenschein und durchsuchten Büsche und Wege. Dabei fanden wir jede Menge Papier, Bierdeckel, Flaschen, Kippen, Draht und viele andere Gegenstände, die in der Natur nichts zu suchen haben. Gerade für die Kinder war es eine schöne Erfahrung. „Man sollte alle Bewohner des Stadtteils zum Müll sammeln schicken, dann würden die da auch nichts mehr hin werfen.“ so ein kleines Mädchen, welches gerade eine Handvoll Bierdeckel und Bonbonpapier in den Müllsack warf. Wie recht sie doch hat, aber vielleicht hilft ja schon eine solche Aktion, um das Bewusstsein der Menschen für die Natur wieder zu stärken. Vielen herzlichen Dank an die wirklich fleißigen Helfer, das Amt für Umwelt und Naturschutz der Stadt Kempten sowie dem Zweckverband für Abfallwirtschaft Kempten. EINE TOLLE AKTION!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.