Neues Baugebiet in Thingers

24 neue Grundstücke für Ein- und Mehrfamilienhäuser. Das ist die Planung der Stadt Kempten zwischen der Mariaberger Straße und dem Schwalbenweg am Ortsrand unseres Stadtteils.
Über 40.000 m² werden mit diesem Planung einer neuen Nutzung zugeführt. Weichen muss unter anderem ein kleiner Teil der angrenzenden Schrebergärten (Grabelandflächen), ein Bolzplatz und ein kleines Stück Waldfläche. Wir finden das angesichts des aktuell Wohnungsbedarfs gut, zumal der Baumbestand durch Neuanpflanzungen ausgeglichen werden wird. Auch der Bolzplatz wird an anderer Stelle neu eingerichtet.
Die aktuelle Entscheidungen für diese Baumaßnahmen wurde jetzt einstimmig im Bauausschuss beschlossen. Sofern auch der Stadtrat der Aufstellung eines Bebauungsplans zustimmen sollte, wird die weitere Planung nicht ohne Beteiligung der Öffentlichkeit durchgeführt werden. Wir werden die Planungen aufmerksam verfolgen und über die weitere Entwicklung informieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.